www.wasserspezi.de




Home
alternative Energien
Energiesparen
Energiespartipps
Sie sind hier: Energiesparhilfen
Wassersparen
Impressum

©Günter Klein-Katthöfer
Hilfen zum Energiesparen

Das Thermostatventil
Link: Th.Heimeier, Erwitte hat wohl eines der interessantesten Kosten/Nutzen-Verhältnisse zur Energieeinsparung bei zentralen Warmwasserheizungssystemen. Die Nachrüstung ist einfach und ohne größeren Aufwand realisierbar.
Das Thermostatventil hat einen temperaturabhängigen Dehnstoffkörper eingebaut, der bei der eingestellten Raumtemperatur die Wasserzufuhr zum Heizkörper automatisch stoppt um so ein Überheizen des Wohnraumes zu verhindern. Bei unterschreiten der gewünschten Raumtemperatur öffnet das Ventil wieder automatisch und der Raum wird wieder mit Wärme versorgt. Da es sich um einen stetigen, automatisierten Vorgang handelt, bemerkt mann dieses Regeln praktisch nicht. Ein hoher Komfort durch gleichmäßige Raumtemperatur ist ein zusätzlicher Nebeneffekt.

Das Thermostatventil besteht aus einem im Heizungswasser eingebautem Unterteil und dem dazugehörigen Fühlerelement.


Hausautomation
Link: Viessmann Werke, Allendorf Die Intelligente Einzelraum-Temperaturregelung kann man jeden Raum individuell beheizen und spart dabei Energie. Das Herzstück ist die zentrale Bedieneinheit, sie verwaltet die eingegebenen Temperaturwünsche der Bewohner und regelt per Funk die batteriebetriebenen Einzelraum-Temperaturregler an den Heizkörpern oder an der Fußbodenheizung. Eine Anbindung an die Kesselregelung ist ebenfalls möglich. Die Installation ist dank der funkbasierten Kommunikation des Systems einfach, schnell und kostengünstig. Diese Art der Zentralsteuerung kann einfach nachgerüstet werden und ist damit perfekt für die Modernisierung geeignet.