www.wasserspezi.de




Home
alternative Energien
Sie sind hier: Energiesparen
Energiespartipps
Energiesparhilfen
Wassersparen
Impressum

©Günter Klein-Katthöfer
Die ersten Bemühungen zur Reduzierung des Heiz- und Warmwasserverbrauchs gab es bereits nach der ersten Energiekrise im Herbst 1973. Schon damals als sich der Ölpreis etwa verdreifachte wurde vielen die Abängigkeit zu den Energieversorgern bewusst.
Neueste Anstrengungen der Politik z.B. durch Öffnung des Energiemarktes und Schaffung von mehr Wettbewerb bei den nationalen Energieversorgern greifen noch nicht so richtig. Die Mehrwertsteueranhebung Anfang 2007 hat die Energiepreise auch weiter nach oben korrigiert. 8 Pfennig (ca.4 Cent) pro Liter Heizöl Anfang der 70ger Jahre stehen heute ca. 60 Cent pro Liter gegenüber.

Auf Grund permanent steigender Energiepreise ist ein Umdenken zum verantwortungsvollen Gebrauch mit unseren vorhandenen Energieressorcen nun mittlerweile für jeden unabdingbar geworden.

Um in naher Zukunft annähernd gleiche Energiekosten zu behalten, bleibt nur die Einsparung der so kostbar gewordenen Ressourcen übrig.

Heute gibt es in der Haustechnik mannigfaltige Systeme zur Energieeinsparung im Alt- oder Neubau, für kleine Wohnungen oder Mehrfamilienhäuser, für Büro- und Geschäftsräume.